Krügerrand – Südafrika Silbermünze 1 Unze

39,60 

Feingewicht: 1 oz
Jahrgang: 2024
Abmessung: D: 38,73 mm / H: 4,0 mm
Nennwert: ohne
Verpackung: 25er-Münzröhre, einzelne Münzen werden lose geliefert

Lieferzeit: Vorrätig

Artikelnummer: 20014 Kategorie:

Beschreibung

Feingewicht: 1 oz
Jahrgang: 2024
Abmessung: D: 38,73 mm / H: 4,0 mm
Nennwert: ohne
Verpackung: 25er-Münzröhre, einzelne Münzen werden lose geliefert

Der 1 oz Gold Krügerrand ist wohl die bekannteste und meist verbreitete Goldmünze der Welt. Außerdem ist er die älteste Goldmünze, die heute noch produziert wird. Seit 1967 wird sie von der South African Mint bei Johannesburg produziert. Eine Besonderheit des Krügerrands ist, dass er obwohl er keinen Nennwert besitzt, in der Republik Südafrika ein offizielles Zahlungsmittel ist.

Die South African Mint und die Rand Refinery haben nun 51 Jahre nach der Einführung der Krügerrand Goldanlagemünze, im Jahr 2018 die erste Silberanlagemünze ausgegeben.

Die Vorderseite zeigt das Porträt von Paul Kruger und am Rand ist SUID-AFRIKA und SOUTH AFRICA zu lesen. Auf der Rückseite ist klar das bekannte Motiv des Springbocks zu erkennen, welches den Krügerrand auszeichnet. Weiter erkennt man das Prägejahr und das Gewicht.

Der Name Krügerrand setzt sich aus dem Name Kruger, einem deutschstämmigen südafrikanischen Politiker und Militärbefehlshaber, und der nationalen Währung Rand zusammen.

Die Silberbullionmünze wird in Stempelglanz mit einem Feingehalt von 999,9/1000 produziert.

Ein weiterer Vorteil des Krügerrand ist, dass er durch seinen einmaligen Bekanntheitsstatus ohne Probleme von Edelmetallhändlern und Banken wieder angekauft wird.

Differenzbesteuert gemäß § 25a UStG.