Wiener Philharmoniker – Österreich Silbermünze 1 Unze

39,30 

Jahrgang: 2023
Abmessung: D: 37,0 mm / H: 3,2 mm
Nennwert: 1,50 Euro
Verpackung: 20er-Münzröhre, einzelne Münzen werden lose geliefert

Lieferzeit: Vorrätig

Artikelnummer: 20009 Kategorie:

Beschreibung

Jahrgang: 2023
Abmessung: D: 37,0 mm / H: 3,2 mm
Nennwert: 1,50 Euro
Verpackung: 20er-Münzröhre, einzelne Münzen werden lose geliefert

Der Wiener Philharmoniker gehört zu den bekanntesten Anlagemünzen weltweit. Die Münze wurde im Jahr 2008 das erste Mal geprägt und hat sich schnell unter den gängigen und bekannten Münzen wie z.B. dem Maple Leaf etabliert.

Die Vorderseite zeigt die berühmte Orgel aus dem goldenen Saal des Wiener Musikvereins. Das Ausgabeland, die Republik Österreich, sowie das Gewicht, das Material, das Prägejahr und der Nominalwert ergänzen die Prägung. Auf der Rückseite zeigt die Inschrift WIENER PHILHARMONIKER, Silber und eine Auswahl von Instrumenten des Orchesters.

Der Philharmoniker wird in Silber in der Größe von 1 Unze herausgegeben und zu je 20 Stück in einer Röhre verpackt.

Die Münze genießt vor allem bei europäischen Anlegern großes Ansehen, da sie die einzige Anlagemünze ist, die einen Nominalwert in Euro hat und so auch als offizielles Zahlungsmittel zugelassen ist.

Differenzbesteuert gemäß §25a UStG.